DIE WELT
IST, WIE
DU ISST.

Essen geht durch den Magen und durch den Kopf.

Orangensaft – der Frühstücksklassiker von weit, weit weg

Kalter Orangensaft zum Frühstück ist für viele ein Highlight. Doch ein Drittel aller Orangen sowie mehr als die Hälfte der weltweiten Orangensaftproduktion stammen aus Brasilien. 98% des produzierten Saftes werden dabei exportiert, unter anderem auch nach Deutschland.

Die Arbeitsbedingungen auf den Plantagen der Marktführer der Orangensaftbranche, sind jedoch nicht tragbar und werden als “analog zur Sklavenarbeit” beschrieben. Hier werden systematisch die Rechte der Arbeiter*innen verletzt:

  • gesundheitsschädlicher Pestizideinsatz
  • Hungerlöhne
  • fehlende Prävention und Versorgung von Arbeitsunfällen
  • mangelnde gewerkschaftliche Vertretung

Die pure Frucht ist aber nicht das einzige Problem: Verarbeitet werden die brasilianischen Produkte in Form von Saft, Erfrischungsgetränken, Eis, Desserts und Süßspeisen und vielen weiteren Produkten. Der brasilianische, unfaire Orangensaft ist also Vielfach auch bei uns zu finden sind.

Interessant für Großküchen:

Orangensaft kommt oft zum Einsatz:

  • Anbieten von Orangensafthaltigen Erfrischungsgetränken, Schorlen und Saft
  • In Gerichten wie Desserts und Süßspeisen

Alternativen für Großküchen:

  • Produkt in Großgebinden in Fair-Trade-Qualität beziehen
  • Produkt in Bio-Qualität beziehen
  • Ersatzprodukt nutzen: Heimische Fruchtsäfte der Saison, z.B. Apfelsaft aus der Region im Spätsommer

Orangensaft in Fair-Trade-Qualität stellt eine wichtige Alternative zu konventionell produziertem Orangensaft dar. Darüber hinaus kann der Saft oftmals problemlos durch Produkte aus der Region ersetzt werden, z.B. Apfelsaft aus der lokalen Mosterei. Hiermit ist neben transparenten Herstellungsbedingungen auch ein kurzer Transportweg verbunden, der weniger Ressourcen beansprucht und frische Ware ermöglicht.

Quellen und weitere Informationen:

http://www.supplychainge.org/fileadmin/user_upload/SC_Squeeze_out_DE.pdf

http://www.supplychainge.org/fileadmin/user_upload/SC_Squeeze_out_DE.pdf

https://www.ci-romero.de/supermarkt_kampagne/

https://www.lwl.org/de/LWL/Der_LWL/LWL-intern/LWL_aktuell/2015/maerz-2015/zukunftspreis-kliniken-lengerich-muenster/ (Beispiel LWL, Steuobstwiesen)

Quelle Bild: Photo by rawpixel on Unsplash

 

Werde auch Du Teil des Projekts und Erzähle uns Deine Geschichte! Werde Storyteller!