DIE WELT
IST, WIE
DU ISST.

Essen geht durch den Magen und durch den Kopf.

Gersten-Gemüse-Taler

Die in diesem Rezept verarbeitete Gerste ist ein traditionelles Getreide des Münsterlandes. Für die menschliche Ernährung wird überwiegend Sommergerste verwendet. Sie wird ab Februar ausgesät und kann nach etwa 100 Tagen geerntet werden. Dann kann Gerste nach Ernte oder auch zusätzlicher Lagerung vielseitig als Mehl oder Schrot oder, wie auch hier, als Basis für herzhafte Speisen eingesetzt werden.

Werde auch Du Teil des Projekts und Erzähle uns Deine Geschichte! Werde Storyteller!